Bremer „Clan-Chef“: Ibrahim Miris Abschiebungen waren rechtswidrig

6 monate vor
Ibrahim Miri 2012 während einer Gerichtsverhandlung

Zwei Mal schoben die Bremer Behörden den als „Clan-Chef“ bekannten Ibrahim Miri 2019 in den Libanon ab – beide Male handelten sie rechtswidrig, wie ein Gericht nun entschied. Zurückkehren darf Miri allerdings trotzdem nicht.

Aus der Quelle lesen