Brüssel an Budapest: Nachsitzen in Sachen Rechtsstaatlichkeit

latest news headlines 3 tage vor
Flipboard


Im Streit um die Rechtsstaatlichkeit Ungarns bleibt die Europäische Kommission hart. Brüssel beharrt auf einer massiven Kürzung von 20 Prozent der für Budapest vorgesehenen EU-Gelder für die nächsten sieben Jahre, das entspricht 7,5 Milliarden Euro. LESEN SIE MEHR : https://de.euronews.com/2022/11/24/brussel-an-budapest-nachsitzen-in-sachen-rechtsstaatlichkeit Abonnieren Sie! https://www.youtube.com/c/euronewsde?sub_confirmation=1 Sehen Sie Euronews live TV : https://www.youtube.com/c/euronewsde/live Euronews gibt es in 12 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels #EuropeNews
Aus der Quelle lesen