Bundesliga - Bobic: Rückkehr erster Fans reicht hinten und vorne nicht

3 monate vor
Berlin (dpa) - Hertha-Geschäftsführer Fredi Bobic sieht den deutschen Profifußball wegen der anhaltenden Corona-Krise unter einem "brutalen Druck" und fordert die Zulassung größerer Zuschauermengen. "Wir haben nicht mehr viel Zeit, die Lage ist ernst. Wenn wir in dieser Saison nicht halbwegs zur Nor
Aus der Quelle lesen