Bundesliga: Eintracht Frankfurt will Stehplätze öffnen

1 monat vor
Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt plant zum nächsten Heimspiel gegen den 1. FC Köln mit 31.000 Zuschauern. Die Hessen haben beim zuständigen Gesundheitsamt einen Antrag auf die Rückkehr zu Stehplätzen für Heim- und Auswärtsfans gestellt, teilte der Verein mit. Eine Ents
Aus der Quelle lesen