Bundesliga: Haaland nicht zu stoppen - Rose warnt Konkurrenz

2 monate vor
Dortmund (dpa) - Was wäre Borussia Dortmund ohne Erling Haaland? So lange der Bundesliga-Topscorer trifft, wie er will, kann sich der BVB auch seine unnötigen Unkonzentriertheiten in der Defensive leisten. Nach der nächsten Doppelpack-Gala des 21-Jährigen beim 4:2 (2:0) gegen Union Berlin schickte B
Aus der Quelle lesen