Bundesliga - Hertha bestätigt: Boyata und Maolida fallen langfristig aus

1 monat vor
Berlin (dpa) - Hertha BSC muss längere Zeit ohne Abwehrchef Dedryck Boyata und Offensiv-Neuzugang Myziane Maolida auskommen. Beide Profis hatten sich beim jüngsten 2:1-Sieg des Berliner Fußball-Bundesligisten gegen Aufsteiger Greuther Fürth Verletzungen an der hinteren Oberschenkelmuskulatur zugezog
Aus der Quelle lesen