Bundesliga - Wegen Altersgrenze: Gräfe zieht gegen DFB vor Gericht

5 monate vor
Frankfurt/Main (dpa) - Manuel Gräfe will nach seinem unfreiwilligen Karriereende gegen den Deutschen Fußball-Bund vor Gericht ziehen und die umstrittene Altersregel für Schiedsrichter zum Kippen bringen. "Ich verklage den DFB wegen Altersdiskriminierung", kündigte der langjährige Bundesliga-Referee
Aus der Quelle lesen