Bundespräsident Steinmeier besucht nach Hochwasser Erftstadt

6 monate vor


In den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz laufen nach dem Hochwasser die Bergungs- und Aufräumarbeiten. Noch immer werden Menschen vermisst. Die Zahl der Toten liegt bislang bei insgesamt mehr als 130. Am Mittag wird sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Bild von der Lage im Rhein-Erft-Kreis in NRW machen, gemeinsam mit Ministerpräsident Armin Laschet. Mehr Informationen zur schweren Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands: https://www.tagesschau.de/inland/ueberschwemmungen-westdeutschland-105.html
Aus der Quelle lesen