Bundespressekonferenz: Impfen mit Moderna und BioNTech

1 monat vor


Am vergangenen Wochenende wurde der geschäftsführende Gesundheitsminister Jens Spahn scharf kritisiert, weil das Gesundheitsministerium die Bestellmengen für Biontech-Impfstoff deckelt. Zur aktuellen Impfstoffdebatte stellen sich in der Bundespressekonferenz den Fragen der Journalisten: - Jens Spahn, geschäftsführender Bundesminister für Gesundheit - Prof. Dr. Leif Erik Sander, Leiter der Forschungsgruppe für Infektionsimmunologie und Impfstoff-Forschung der Berliner Charité - Prof. Dr. Klaus Cichutek, Präsident Paul-Ehrlich-Institut (PEI) ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.
Aus der Quelle lesen