Bundestagswahl: EU wirft Russland „bösartige Cyberaktivitäten“ vor

1 monat vor

Abgeordnete, Regierungsbeamte, Politiker sollen unter anderem im Visier der Hacker gewesen sein.

Eine Hacker-Gruppe soll es unter anderem auf Abgeordnete, Regierungsbeamte und Politiker abgesehen haben. Die EU schreibt dies dem russischen Staat zu. Initiiert wurde die Erklärung nach F.A.Z.-Informationen durch Deutschland.

Aus der Quelle lesen