Bundestagswahl für Jugendliche: Aktion des Bundesjugendringes

2 monate vor


Am 26. September ist Bundestagswahl: mehr als 60 Millionen Menschen über 18 Jahren können dann ihre Stimme abgeben. Nicht Volljährige durften schon jetzt an die Urne gehen. Bei der U18-Wahl des Deutschen Bundesjugendrings bekamen sie die Chance, sich selbstbestimmt politisch auszudrücken. Das Ganze ist zwar nur ein Spiel, doch die Kinder und Jugendlichen beschäftigen sich dadurch mehr mit dem Thema Politik.
Aus der Quelle lesen