Bundestagswahl: Nichtwähler - Frustriert, verbittert, abgehängt? | Doku | DokThema | BR

3 wochen vor


In der Dokumentation geht es um die Bundestagswahl, um Politikverdrossenheit, aber auch um Menschen, die nicht wählen dürfen - und drum, wie die Parteien damit umgehen. Hätten die Nichtwähler/innen bei der letzten Bundestagswahl 2017 eine eigene Partei gebildet, wären sie mit 23,8 Prozent nach der Union die zweitstärkste Fraktion im Bundestag geworden. Zwar hatte die Wahlbeteiligung im Vergleich zu 2013 zugenommen, trotzdem stellt sich die Frage, warum nahezu ein Viertel der Wahlberechtigten keinen Gebrauch von ihrem Recht machen. In "DokThema" wird gezeigt, wer sie sind und was sie umtreibt - und welche Parteien sich überhaupt noch um sie bemühen. Mehr Infos auf der Sendungsseite: http://www.br.de/dokthema Bayerischer Rundfunk: http://www.br.de #bundestagswahl #nichtwähler #parteien
Aus der Quelle lesen