Bundeswehroffizier Franco A. weist Terrorvorwurf abermals zurück

4 monate vor
 Das Oberlandesgericht Frankfurt verhandelt über Franco A. (Symbolbild).

Franco A. soll eine schwere staatsgefährdende Straftat geplant haben. Vor Gericht in Frankfurt sagt er, „niemals zum Nachteil irgendeiner Person irgendwelche Handlungen“ im Sinn gehabt zu haben.

Aus der Quelle lesen