Burundi: Offenbar mehr als 100.000 Klimaflüchtlinge

2 monate vor
Ostafrika ist als Folge des Klimawandels besonders von extremen Wetterverhältnissen bedroht. In Burundi hat das bereits Zehntausende vertrieben. Nun schlagen Hilfsorganisationen Alarm.
Aus der Quelle lesen