CDC-Richtlinie: Geimpfte in den USA müssen keine Masken mehr tragen

5 monate vor


Centers for Disease Control and Prevention-Direktorin Rochelle Walensky verkündete in einem Online-Briefing aus Atlanta am Donnerstag, dass vollständig Geimpfte keine Masken mehr tragen müssten. "Jeder, der vollständig geimpft ist, kann an großen und kleinen Aktivitäten im Innen- und Außenbereich teilnehmen, ohne eine Maske zu tragen oder sich körperlich zu distanzieren. Wenn Sie vollständig geimpft sind, können Sie anfangen, die Dinge zu tun, die Sie vielleicht wegen der Pandemie aufgehört haben zu tun. Wir haben uns alle nach diesem Moment gesehnt, in dem wir zu einem gewissen Maß an Normalität zurückkehren können", sagte Walensky. In den USA hat zudem die Impfkampagne für Kinder ab 12 Jahren begonnen. Rund 46 Prozent der US-Amerikaner haben bereits die erste Impfdosis erhalten. Laut US-Präsident Biden soll bis zum Unabhängigkeitstag am 4. Juli 70 Prozent der Bevölkerung geimpft sein. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen