Chaos in Kiew: Nationalisten randalieren vor Präsident Selenskijs Büro

3 monate vor


Vor dem Büro des ukrainischen Präsidenten kam es am Mittag zu Zusammenstößen zwischen Nationalisten und Polizei. Demonstranten versuchten, in das stark bewachte Büro von Präsidenten Wladimir Selenskij vorzudringen. Die Demonstranten sprachen sich gegen die "Kapitulation und Verhandlungen mit den Terroristen im Donbass" aus. Außerdem forderten sie die Sicherheitskräfte auf, den "Kampf gegen die patriotische Bewegung einzustellen". Die Polizei war im Zentrum Kiews mit Hunden und Fahrzeugen der Nationalgarde im Einsatz. Einige Zeit später soll sich die Lage stabilisiert haben, und die Nationalisten zogen sich zurück. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen