Chemnitz steht im Sachsenpokal-Finale: 3:2 gegen Zwickau

2 monate vor
Chemnitz (dpa) – Titelverteidiger Chemnitzer FC hat überraschend das Endspiel im Sachsenpokal erreicht. Der Fußball-Regionalligist gewann das Halbfinale gegen den Drittligisten FSV Zwickau am Mittwoch nach einem 0:2-Pausenrückstand mit 3:2. Ronny König (35. Minute) und Morris Schröter (39./Foulelfme
Aus der Quelle lesen