CHIO Aachen: Ist der Pferdesport Tierquälerei? | WDR Aktuelle Stunde

3 tage vor


Am Dienstag (14.09.21) startete der CHIO Aachen – das größte Reitsportereignis der Welt. Dort kommen die Besten der Besten des Pferdesports zusammen. Seit den Ereignissen bei den olympischen Spielen in Tokyo steht der Sport allerdings erneut in der Kritik. Dort hatte der Umgang der deutschen Fünfkämpferin Annika Schleu und ihrer Trainerin Kim Raisner mit ihrem Turnierpferd für Aufsehen gesorgt. Sind solche Vorkommnisse nur Einzelfälle oder steckt hinter dem Pferdesport ein System, das zur Tierquälerei führt? _____________________________________________ ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdr-aktuell-app-stores-100.html?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.infobox.link.nr Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: https://www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.info.nr Der Facebook-Messenger von WDR aktuell: https://m.me/wdraktuell?ref=youtube Wir im Netz: https://www.wdraktuell.de Twitter: https://twitter.com/WDRaktuell Facebook: https://www.facebook.com/wdraktuell/ Impressum: http://wdr.de/k/Impressum _____________________________________________ Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra. Der Beitrag wurde am 14.09.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
Aus der Quelle lesen