Christo-Kunstwerk: Arc de Triomphe in Paris verhüllt

1 monat vor


Die Christo-Verhüllung des Pariser Triumphbogens ist vollendet. Nach rund zweimonatigen Arbeiten an dem Wahrzeichen der französischen Metropole ist der Arc de Triomphe nun fertig verhüllt und verschnürt. Bis zum 3. Oktober heben 25.000 Quadratmeter silbrig-bläulicher Stoff und 3000 Meter lange rote Seile die Architektur des historischen Monuments hervor. Damit ist ein langersehntes Projekt des Künstler-Ehepaars Christo und Jeanne-Claude in Erfüllung gegangen, dessen Ausführung beide nicht mehr miterleben können. Christo starb 2020, Jeanne-Claude 2009. Die Pläne und Zeichnungen hatte Christo bereits vor seinem Tod fertiggestellt, denn ursprünglich sollte die Aktion im Herbst 2020 stattfinden. https://www.tagesschau.de/regional/nordrheinwestfalen/wdr-story-42863.html
Aus der Quelle lesen