"Collinas Erben" atmen auf: Der VAR nervt die Kölner, liegt aber richtig

5 monate vor
Als der 1. FC Köln im Spiel gegen Schalke 04 spät trifft und den direkten Abstieg zu vermeiden scheint, platzt der VAR in den Jubel hinein. Regeltechnisch ist die Angelegenheit kompliziert, doch der Schiedsrichter nimmt den Treffer zu Recht zurück. Die Aufregung ist groß - aber kurz vor Schluss erzielen die Kölner noch ein reguläres Tor.
Aus der Quelle lesen