Colonial-Pipeline: Panikkäufe an US-Tankstellen machen Behörden Sorgen

2 monate vor
Nach dem Hackerangriff auf die wichtigste US-Pipeline laufen Tankstellen an der Ostküste trocken. Das sorgt bei Autofahrern für Hamsterkäufe – mit teils hochgefährlichen Transport-Ideen.
Aus der Quelle lesen