Conor McGregor verliert Kampf gegen Dustin Pourier nach Verletzungs-Drama

6 monate vor
Im dritten Kampf zwischen Dustin Pourier und Conor McGregor hat der Ire erneut das Nachsehen gehabt. Der 32-Jährige unterlag nach einer Verletzung am Ende der ersten Runde dem Amerikaner, der als eines der großen Talente in der UFC gilt. Nach einer schlimmen Fußverletzung am Ende der erste Runde hat
Aus der Quelle lesen