Corona: Australiens Hauptstadt bleibt einen weiteren Monat im Lockdown

1 monat vor

Ein Mann joggt in der australischen Hauptstadt Canberra am Ufer des Lake Burley Griffin. (Archivfoto)

Die Regionalregierung des Australian Capital Territory verlängert den Lockdown für Canberra. Derweil diskutieren zahlreiche Länder den Umgang mit einer Impfpflicht. Und El Salvador hat mit Impfungen von Kindern ab sechs Jahren begonnen.

Aus der Quelle lesen