CORONA-IMPF-ZOFF: Streit zwischen Söder und Aiwanger wird schärfer

4 monate vor


Der Streit zwischen Bayerns Ministerpräsident Söder und Wirtschaftsminister Aiwanger von den Freien Wählern spitzt sich zu. Nach Söders Sommerinterview im ZDF warf Aiwanger dem CSU-Chef eine bewusste Falschbehauptung vor. Er bezweifle keineswegs die Wirksamkeit von Impfstoffen aber die Entscheidung, ob man sich immunisieren lasse, müsse freiwillig bleiben. Aiwanger warf seinem Koalitionspartner vor, es sei eine Unverschämtheit, ihn als "Querdenker" abzustempeln. Er sei lediglich gegen eine Impfpflicht und für mehr Sensibilität bei der Impfung von Kindern. #Söder #Aiwanger #Impfung Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen