Corona-Impfung: Bayern und Baden-Württemberg heben Priorisierung in Arztpraxen auf

1 monat vor
Ab dem 17. Mai können niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in zwei Bundesländern unabhängig von der Priorisierung gegen Covid-19 impfen. In den Impfzentren sieht das anders aus.
Aus der Quelle lesen