Corona-Inzidenz bei 60: Junge Menschen infizieren sich deutlich häufiger | WDR Aktuelle Stunde

3 monate vor


Die Corona-Inzidenz bei den 15-24-Jährigen ist auf knapp 60 gestiegen - doppelt so hoch wie der Bundesdurchschnitt! Gerade junge Menschen stecken sich immer häufiger mit dem Virus an. Viele von ihnen sind noch nicht geimpft. Noch hat die Stiko allerdings auch keine allgemeine Impfempfehlung für alle 12-17-Jährigen ausgesprochen, weil die Daten noch nicht ausreichten. Das ist nun anders: Ende der nächsten Woche soll eine aktualisierte Empfehlung kommen. Impfen dürfen sich Jugendliche aber auch jetzt schon. Angebote gibt es genug: Nicht nur im Impfzentrum, sondern bald auch an der Schule! In Düsseldorf sollen sich Jugendliche beispielsweise an elf weiterführenden Schulen und Berufskollegs impfen lassen können. Auch in anderen Städten planen Schulen Impfmobile oder Shuttlebusse zu Impfzentren. _____________________________________________ ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdr-aktuell-app-stores-100.html?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.infobox.link.nr Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: https://www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.info.nr Der Facebook-Messenger von WDR aktuell: https://m.me/wdraktuell?ref=youtube Wir im Netz: https://www.wdraktuell.de Twitter: https://twitter.com/WDRaktuell Facebook: https://www.facebook.com/wdraktuell/ Impressum: http://wdr.de/k/Impressum _____________________________________________ Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra. Der Beitrag wurde am 13.08.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
Aus der Quelle lesen