Ballerina vor dem großen Sprung - Ballett-Wunderkind und ein Tanz nach oben | SWR Doku

latest news headlines 5 monate vor
Flipboard


Sie gilt als eine der besten Balletttänzerinnen der Welt. Juliana ist 16 und hat bisher alle Wettbewerbe gewonnen. Dieses Jahr will Juliana Dreyssig in Moskau noch mehr erreichen. Vor einigen Jahren hat Julianna einen Grand-Prix bei einem internationalen Wettbewerb im russischen Sotchi gewonnen. Sie möchte ihren Erfolg dieses Jahr noch toppen. Noch nie hat Julianna einen Paartanz präsentiert. Eine weltweite Suche nach einem geeigneten Tanzpartner hat einen jungen Mann aus St. Petersburg ergeben. Wegen der Corona-Pandemie kann Julianna ihren Tanzpartner nur selten sehen. Wird Tanzen auf Distanz funktionieren? Wird die junge Mainzerin, die im Ballettstudio "StarBallett" in Mainz-Gonsenheim von der Ukrainerin Irina Starostina das Tanzen lernte, den internationalen Wettbewerb im russischen Sotchi als Siegerin verlassen? Eine SWR Reportage über ein engagiertes Mädchen mit einem großen Ziel - einmal die erste Ballerina in einem weltberühmten Ballett zu werden. Diese Doku aus der SWR-Reihe "Mensch Leute" trägt den Originaltitel: Ballerina vor dem großen Sprung - Ballett-Wunderkind und ein Tanz nach oben, Ausstrahlungsdatum: 27.12.21. #swrdoku #swr Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert. Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku Mehr Dokus finden Sie in unserem Kanal oder in der ARD Mediathek unter https://www.ardmediathek.de/swr/swr-dokumentationen/
Aus der Quelle lesen