Corona-Pandemie: RKI warnt vor Ungeduld und zu frühen Öffnungen

1 monat vor
Berlin (dpa) - Trotz bundesweit sinkender Inzidenz-Zahlen in der Pandemie hat das Robert Koch-Institut (RKI) zur Geduld gemahnt und vor zu frühen Öffnungen gewarnt. "Bei aller Zuversicht dürfen wir bitte eines nicht vergessen: Diese Pandemie ist ja nicht vorbei", sagt RKI-Präsident Lothar Wieler am
Aus der Quelle lesen