Corona: Wie Putin die russische Bevölkerung durchimpfen will I auslandsjournal

6 monate vor


Mehr als die Hälfte der Menschen in Russland will sich nicht gegen Corona impfen lassen. Jetzt machen die Behörden Druck - mit einer de facto Impfpflicht für viele Branchen. Die Behörden haben es mit Lebensmittel-Prämien und Lotterien für Neuwagen oder Wohnungen als Anreiz versucht. Aber dennoch blieb ein ehrgeiziger Plan, bis Mitte Juni 30 Millionen Russen gegen das Coronavirus zu impfen, um ein Drittel hinter dem Ziel zurück. Deshalb verpflichten jetzt viele Regionalregierungen im ganzen Land Beschäftigte bestimmter Branchen zur Impfung. Auch für den Besuch von Geschäften und Restaurants gelten strengere Auflagen. Derweil kämpft Russland gegen steigende Infektionszahlen. #auslandsjournal #Russland #Impfpflicht Mehr vom auslandsjournal findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/HCa/ _____ Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas an-geht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Mei-nung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.
Aus der Quelle lesen