Daimler-Chef: "Wir lösen die Wohngemeinschaft auf"

1 monat vor

Mercedes-Chef Ola Källenius begrüßt Angela Merkel auf der Frankfurter IAA 2019.

Mercedes-Chef Ola Källenius sagt, wieso sich die nächste Regierung dringend um einen schnelleren Ausbau der Ladesäulen kümmern muss, was für die Energiewende noch nötig ist, welche Halbleiter fehlen – und wie sicher seine Lieferketten sind.

Aus der Quelle lesen