Dänemark: Der Staat und die Zwangsadoptionen | DW Nachrichten

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard


Kinder zu schützen ist die Aufgabe der Familie, aber auch des Staates. Denn es geht um das Wohl des Kindes. Scheint dies in Gefahr, greift der dänische Staat offenbar immer härter durch. So auch bei Hanne Hjorth. Ihr nahm er das Kind weg. +Karte+ Eine umstrittene Praxis, die dort gerade heftig diskutiert wird. Denn einige Däninnen und Dänen fliehen sogar mit ihren Kindern ins Ausland, um dort Schutz zu suchen. Auch Hanne Hjorth und ihr Mann leben jetzt in Deutschland. Von dort aus kämpfen sie dafür, dass ihre kleine Tochter wieder bei ihnen seın darf. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/dw.german/ ►Twitter: https://twitter.com/dw_deutsch ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #dänemark #adoption #staat
Aus der Quelle lesen