"Deprimiert und verlottert": Stadtdekan zu Eltz fordert Kirchen-Reformen

latest news headlines 3 monate vor
Flipboard

Johannes zu Eltz, katholischer Stadtdekan in Frankfurt

Nicht nur viele Gläubige sind angesichts des Ausmaßes und des Umgangs der katholischen Kirche mit den Missbrauchsfällen schockiert. Der Dekan der Stadt Frankfurt, Johannes zu Eltz, fordert deshalb weitreichende Reformen.

Aus der Quelle lesen