Der Klimaplan der EZB – und was Greenpeace davon hält

6 monate vor
Im März hatte Greenpeace mit einer Aktion an der Frankfurter EZB-Zentrale mehr Klimaschutz von der Notenbank gefordert.

Die Europäische Zentralbank hat einen Neun-Punkte-Plan vorgelegt, um mehr für den Klimaschutz zu tun. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace nennt die Veränderung „substanziell“, den Zeitplan aber „zu abwartend“. Worum geht es konkret?

Aus der Quelle lesen