Deutscher fordert hohen Schadensersatz in Ischgl-Prozess

3 monate vor
Rund ein Dutzend Menschen klagen im Zusammenhang mit den Corona-Ausbrüchen im österreichischen Skiort Ischgl.  Auch der Prozess eines deutschen Klägers hat nun begonnen –  er fordert 90.000 Euro.  Im Streit um Corona-Infektionen im österreichischen Skiort Ischgl hat ein schwer erkrankter deutscher U
Aus der Quelle lesen