Deutschland kalt erwischt? Gazprom reduziert Lieferung auf 20 Prozent

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard


Als Grund nannte der russische Gazprom-Konzern eine weitere defekte Turbine für Nord Stream 1. Die deutsche Regierung betrachtet dies als einen Vorwand. LESEN SIE MEHR : https://de.euronews.com/2022/07/25/deutschland-kalt-erwischt-gazprom-reduziert-lieferung-auf-20-prozent Abonnieren Sie! https://www.youtube.com/c/euronewsde?sub_confirmation=1 Sehen Sie Euronews live TV : https://www.youtube.com/c/euronewsde/live Euronews gibt es in 12 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels #World
Aus der Quelle lesen