Di Maio mahnt bei Libyen-Besuch zu nationalen Fortschritten

3 monate vor


Der italienische Außenminister Luigi Di Maio hat bereits zum fünften Mal in diesem Jahr Libyen besucht, um dort Spitzengspräche zu führen. Im Fokus standen die Wahlen im September und die Wiedereröffnung des Generalskonsulats in der Metropole Bengasi. LESEN SIE MEHR : https://de.euronews.com/2021/08/03/di-maio-mahnt-bei-libyen-besuch-zu-nationalen-fortschritten Abonnieren Sie! https://www.youtube.com/c/euronewsde?sub_confirmation=1 Sehen Sie Euronews live TV : https://www.youtube.com/c/euronewsde/live Euronews gibt es in 12 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels #World
Aus der Quelle lesen