„Die Erstinfektion könnte sich ins Kindesalter verschieben“

4 monate vor
Könnte Covid-19 zu einer typischen Kinderkrankheit werden?

Der Heidelberger Virologe Ralf Bartenschlager erwartet, dass es im Herbst in Schulen und Kitas wieder Corona-Ausbrüche geben wird. Ein Gespräch über Mutationen und die Cleverness des Virus.

Aus der Quelle lesen