Die EZB lässt die Geldschleusen offen

4 monate vor
 Die Notenbank sieht sich mit steigenden Inflationsraten konfrontiert - hält diese aber für ein vorübergehendes Phänomen im Krisenausklang.

Trotz zunehmender Entspannung in der Corona-Krise will die Europäische Zentralbank ihre Krisenhilfen fortsetzen. Die Anleihekäufe sollen weiter „signifikant“ höher sein als in den ersten Monaten des Jahres. Die Leitzinsen bleiben auf Rekordtief.

Aus der Quelle lesen