Die Formel-1-Lehren aus Monaco: Sebastian Vettel straft die Kritiker ab

5 monate vor
Während Sebastian Vettel in dieser Formel-1-Saison endlich mal wieder zeigt, dass er es ja doch noch kann, zahlt Mick Schumacher Lehrgeld. Max Verstappen lässt sich von den Psychospielchen Lewis Hamiltons nicht aus der Spur bringen - während Mercedes beim GP in Monaco einfach ungewohnt schlecht ist.
Aus der Quelle lesen