Die Glaubwürdigkeit der CDU hängt auch an ihren Ministerpräsidenten

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, und Friedrich Merz, Vorsitzender der CDU, gehen beim jährlichen Wirtschaftstag des CDU-Wirtschaftsrates aneinander vorbei. (Archivbild)

Ein gutes Parteiprogramm ist nicht alles. Die Bundes-CDU braucht mehr Unterstützung durch eine glaubhafte Politik in den von ihr regierten Ländern. Ein Gastbeitrag.

Aus der Quelle lesen