Die Inflation in der Eurozone sinkt leicht auf 1,9 Prozent

3 monate vor
Die Anreise zum Urlaubsort wird teurer. Auch viele Hotels und Restaurants heben die Preise an.

Benzin und Diesel treiben pünktlich zur Reisewelle die Lebenshaltungskosten in der Eurozone. Im Juli dürfte alles noch teurer werden.

Aus der Quelle lesen