Michelle Hunziker: Der "Wetten, dass..?"-Hingucker

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard
Pretty in pink: Michelle Hunziker begeisterte am Samstagabend die Zuschauer von "Wetten, dass..?". Besonders mit ihrem Look sorgte sie für einen Hingucker.Etwas mehr als zehn Millionen schalteten am Samstagabend ein als Thomas Gottschalk seinen bekannten Satz "Top, die Wette gilt" in die Kamera sprach. Dass "Tommy" seine besten Moderationstage hinter sich hat, stellt t-online-Reporter Steven Sowa in seinem Kommentar zum jährlichen "Wetten, dass..?"-Aufschlag fest."Ohne dich wäre Thomas verloren"Viele Fans waren der gleichen Meinung: Der eigentlich Trumpf des Abends trug pink und hörte auf den Namen Hunziker. So heißt es unter anderem auf Twitter über die Co-Moderatorin: "Sie hat alles im Blick und im Griff, während sie Gottschalk, der einfach nur reaktionär und völlig daneben ist (...) irgendwie bremsen muss." Und ein anderer stimmt zu: "Könnte sein, dass Michelle Hunziker als Hauptmoderatorin übernehmen muss. Thommy macht irgendwie keinen guten Eindruck."Auch bei Instagram waren die Fans begeistert: "Du solltest die Show übernehmen!" oder "ich finde, du solltest zukünftig 'Wetten, dass..?' moderieren. Ohne dich wäre Thomas verloren" liest man in der Kommentarspalte. Neben ihrem Moderationstalent begeisterte die Kollegin von Thomas Gottschalk auch mit ihrer Kleiderwahl. Die 45-Jährige führte in einem pinken schulterlosen Kleid von Luxusdesigner Armani durch die rund vierstündige Sendung. Dazu kombinierte sie funkelnde Ohrstecker."Ein perfect match!""Wunderschön! Wie gut, dass du durch den Abend geführt hast. Du solltest die Show übernehmen", meint eine Userin. Jemand anderes pflichtet ihr bei: "Du hast 'Wetten dass..?' gerettet und Gottschalks indiskrete Fragen sehr gut überspielt. Du bist großartig, Michelle!" Auch andere Follower meinen: "Ein wunder-wunderschönes Kleid. Die Farbe steht dir ausgezeichnet", "Du siehst zauberhaft aus und warst gestern Abend wieder toll" oder "Dieses Kleid sah fantastisch an dir aus! Ein perfect match!".Auf ihren Showpartner Thomas Gottschalk war dieser Anblick jedoch so gar nicht abgestimmt. Denn der betrat für "Wetten, dass..?"-Bühne in einem roten Smoking mit schwarzem Leomuster und aufgestelltem Kragen. Rot und pink, nun, das passte optisch so gar nicht. Einzige Übereinstimmung: Auch Gottschalk trug Mode von einem Luxushersteller: Der tierische Anzug war von Dolce & Gabbana, wie er der "Bild"-Zeitung verraten hat. Zur Auswahl stand auch ein dunkelgrüner Anzug. Der hätte möglicherweise besser zu Michelle Hunziker gepasst.
Aus der Quelle lesen