Documenta ohne Chefin: Ein Auflösungsvertrag, hinter dem sich viele wegducken wollen

latest news headlines 3 wochen vor
Flipboard
Die Generaldirektorin der Documenta gibt ihren Posten auf. Nur waren an dem Skandal von Kassel viele beteiligt. Ohne Aufklärung würde die gesamte Kulturpolitik hierzulande wie eine Farce wirken.
Aus der Quelle lesen