Dresden: Stromausfall vermutlich durch Ballon verursacht

4 monate vor
Rund 300.000 Haushalte waren vom Stromausfall im Großraum Dresden betroffen. Nun fanden Techniker die Rückstände eines Ballons im Umspannwerk. Die Polizei untersucht, ob dieser gezielt gesteuert wurde.
Aus der Quelle lesen