DROGENKRIMINALITÄT: Der organisierte Handel wird skrupelloser - Milliardenschwere Gewinne

2 monate vor


Die Polizei hat bei einem Einsatz gegen Drogenkriminalität in Hamburg und im schleswig-holsteinischen Norderstedt mehrere Gebäude durchsucht und Haftbefehle vollstreckt. Sieben Verdächtige im Alter von 18 bis 45 Jahren wurden am Donnerstag verhaftet und vier weitere Männer im Alter von 24 bis 32 Jahren vorläufig festgenommen, wie die Hamburger Polizei mitteilte. Nach Ermittlungen des Drogendezernats hatten sich mehrere Männer und eine Frau zu einem gewerbs- und bandenmäßigen «Drogen-Lieferservice» zusammengeschlossen. Dieser sei als hierarchisch strukturiertes Netzwerk rund um die Uhr betrieben worden. Es habe eine Telefonzentrale gegeben, bei der Kunden Bestellungen aufgeben konnten. Andere Tatverdächtige seien für deren Zusammenstellung oder die Auslieferung zuständig gewesen. #drogenkriminalität #drogen #polizeieinsatz Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen