Drohnenangriff in Kabul: USA töten Al-Kaida-Chef

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard


Die USA haben nach eigenen Angaben den Chef des Terror-Netzwerks Al-Kaida getötet. Aiman al-Sawahiri sei am Wochenende bei einem gezielten Drohnenangriff in Kabul ums Leben gekommen, erklärte US-Präsident Biden. Al-Sawahiri habe eine Schlüsselrolle bei Terrorangriffen gegen US-Amerikaner:innen gespielt, sagte Biden. Die USA hatten vor knapp einem Jahr alle Soldat:innen aus Afghanistan abgezogen und damit den internationalen Militäreinsatz in dem Land nach fast 20 Jahren beendet. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/usa-al-kaida-chef-afghanistan-101.html Alle aktuellen Informationen und tagesschau24 im Livestream: https://www.tagesschau.de/ Alle Sendungen, Livestreams, Dokumentation und Reportagen auch in der ARD-Mediathek: https://www.ardmediathek.de/tagesschau
Aus der Quelle lesen