Sorge um Bushidos Frau: Anna-Maria Ferchichi teilt Foto aus dem Krankenhaus

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Die achtfache Mutter hat seit Längerem mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Nun zeigt sich Anna-Maria Ferchichi mit Infusion im Klinikbett.Die vergangenen Jahre waren keine leichten für Rapper Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi. Erst musste das Paar um die Gesundheit seiner ungeborenen Drillinge und sogar um das Leben eines der Mädchen bangen. Nach der Geburt bereitete ihnen Baby Amaya dann immer wieder Sorgen. Und auch Anna-Maria musste körperliche Rückschläge verkraften, war mehrfach im Krankenhaus und zeitweise sogar auf einen Rollstuhl angewiesen.Drei Blutinfusionen im KrankenhausNun meldete sich die 41-Jährige erneut aus einem Klinikbett bei ihren Fans. Anna-Maria teilte ein Foto in ihrer Instagram-Story, auf dem ihr Arm zu sehen ist – darin steckt eine Infusion, die zu einem Beutel mit Blut führt. "Habe gestern Nacht nochmal Blutinfusionen bekommen, drei Beutel", schreibt die achtfache Mutter dazu und erklärt: "Leider musste ich dafür die Nacht im Krankenhaus bleiben, da alle 15 Minuten die Vitalwerte gecheckt werden.""Durch meine Blutarmut erholt sich mein Körper leider nur sehr, sehr langsam", führt Anna-Maria weiter aus und spielt auf ihren OP-Marathon der vergangenen Monate an. Im Sommer 2021 wurde bei ihr eine "hartnäckigen Kapselentzündung am Oberschenkel" diagnostiziert, erzählte sie zuletzt in der RTL-Dokumentation "Bushido & Anna-Maria – Alles auf Familie"."Es hat mir tierische Angst gemacht"Kurz vor der Auswanderung mit ihrem Ehemann und den Kindern nach Dubai musste sie operiert werden. Doch die Wunde entzündete sich, in der neuen Heimat folgten daraufhin weitere Eingriffe. "Ich glaube, ich hatte vier oder sechs OPs in einer Woche – unter Vollnarkose. [...] Ich wusste nicht, dass man so viele Operationen hintereinander überleben kann. Es hat mir tierische Angst gemacht, dass mir irgendwas passiert", so Anna-Maria in der Doku.Mittlerweile konnte sie das Krankenhaus wieder verlassen und wird zu Hause von ihrer Familie umsorgt, schreibt die 41-Järhige in ihrem neuesten Post. Sie sei allerdings nach wie vor körperlich sehr schwach und der Alltag eine Herausforderung.Insgesamt haben Bushido, der mit bürgerlichem Namen Anis Ferchichi heißt, und Anna-Maria sieben gemeinsame Kinder. 2012 wurde ihre Tochter Aaliyah geboren, ein Jahr später brachte die Schwester von Sängerin Sarah Connor die Zwillinge Djibrail und Laila zur Welt. Im Sommer 2015 kam Sohn Issa dazu. Vor rund eineinhalb Jahren dann die Drillingstöchter Leonora, Naima und Amaya. Anna-Maria hat außerdem noch einen 21-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung.
Aus der Quelle lesen