Einwanderung unter US-Präsident Joe Biden: Wie die USA ihr Migrationsproblem nach Mexiko auslagern

1 monat vor
US-Präsident Biden versprach, die Einwanderungspolitik humaner zu gestalten. Nun setzt er wie sein Vorgänger Donald Trump auf Mexiko als harten Türsteher. Dort leben Schutzsuchende auf der Straße, etlichen droht Gewalt.
Aus der Quelle lesen