Einwanderungsminister bekräftigt: Australien macht für Djokovic keine Ausnahme

1 monat vor
Bis zu 40 Prozent der Tennis-Profis sind nach Angaben der Spielerorganisationen noch ohne Impfung. Das könnte bei den im Februar anstehenden Australian Open für ein ausgedünntes Turnier sorgen. Denn ohne doppelte Impfung darf niemand einreisen. Das bekräftigte der Einwanderungsminister des Landes.
Aus der Quelle lesen