EM 2021: Regenbogen-Flitzer kommt aus NRW – ihn erwartet eine Geldstrafe

6 monate vor
Mit einer Regenbogenfahne lief ein deutscher Fan vor dem DFB-Spiel am Mittwoch während der Hymne auf das ungarische Team zu. Nun droht dem jungen Mann wohl eine Geldstrafe für seine Aktion.  Er sorgte vor dem Anpfiff der EM-Vorrundenpartie zwischen Deutschland und Ungarn (2:2) in München für Aufsehe
Aus der Quelle lesen